> Zurück

SC Fulenbach - FC Bellach 4:4 (1:1)

07.10.2019

Torspektakel auf dem Bad

Bevor die Gäste das erste Mal jubelten, hätte eigentlich Fulenbach bereits in Führung liegen sollen.
Die Eins gegen Eins-Chance wurde aber vergeben und das Heimteam sah sich mit dem ersten Schockmoment, nicht der letzte an diesem Sonntag, konfrontiert.
Das Heimteam rackerte, ackerte und kämpfte sich aber ins Spiel zurück und lies vor der Pause auch den verdienten Ausgleich folgen.
Nach dem Wechsel machte man dann auch gleich dort weiter und lag nach etwas mehr als einer Stunde mit zwei Längen in Front. Gleich mehrere Möglichkeiten hatte der SCF um den Sack definitv zu zumachen, doch dies geschah leider nicht und Bellach bleib am leben.
Der Gast drückte nun vehement auf das SCF-Tor und kam durch einen Elfer zum Anschluss - dies bereits wenige Minuten vor Schluss. Eine gewisse Verunsicherung machte sich nun bei der jungen Heim-Elf breit und wäre der Ausgleich eine Minute danach nicht schon genug gewesen, gelang Bellach in der 90. auch noch der Führungstreffer.
Dass der Teamgeist auf dem Bad aber weiterhin intakt ist, bewies der späte Ausgleich in der Nachspielzeit.

 

Anbei der Link zu den Aufstellungen und der Spielfolge

https://www.sofv.ch/Solothurner-Fussballverband/Spielbetrieb-SOFV/Meisterschaft-SOFV.aspx/ln-13011/v-0/tg-3210617/