Sportclub Fulenbach seit 1944 

,

SC Fulenbach - FC Olten 2:2 (0:2)

Weiterer Punktezuwachs verdient

In einer intensiven Partie mit vielen Zweikämpfen, knöpfte Fulenbach dem Favoriten aus der Stadt einen Punkt ab. Dieser war auch redlich verdient, kam man doch nach einem 0-2 zur Pause nochmals zurück.
Das Spiel, welches zu Beginn recht ausgeglichen verlief, lenkte der FC Olten erst nach vergebener Grosschance der Platzherren in seine Bahnen. Doch auch der zweite Rückschlag vermochte der SCF-Elf nur kurz einen Dämpfer zu versetzen. Entschlossen wurden die Zweikämpfe angenommen und auch spielerisch fand man den Weg aufs Gästetor. Belohnt wurde dies knapp 20 Minuten vor dem Ende, als ein schöner Spielzug über aussen zum Anschlusstreffer führte. Die Spannung war nun zurück und die Duelle auf dem Platz wurden ebenfalls wieder hitziger geführt. Fulenbach drückte weiter und erzielte nur wenig später den verdienten und viel-umjubelten (auch auf den Zuschauerrängen) Ausgleich. Obwohl das Heimteam in den Minuten danach noch ein bis zwei sehr gute Möglichkeiten zum Lucky-Punch hatte und Olten ebenfalls noch gefährlich in Tornähe kam, fielen keine Tore mehr.

Das Gezeigte macht Freude und Hoffnung auf weitere gute Resultate - in Fulenbach darf man mit dem Saisonstart mehr als nur zufrieden sein.

Anbei der Link zu den Aufstellungen und der Spielfolge

https://www.sofv.ch/solothurner-fussballverband/spielbetrieb-sofv/meisterschaft-sofv.aspx/ln-13010/v-0/tg-3442350/