Sportclub Fulenbach seit 1944 

, Roland Wiss

FC Kappel - SC Fulenbach 0:4 (0:2)

Ungefährdeter Sieg in Kappel!

Das Wetter hat definitiv auf Herbst umgestellt; es brauchte an diesem garstigen Samstagnachmittag warme Unterzieher. Doch ab der soliden Leistung der Fulenbacher Senioren wurde es einem dennoch ein bisschen warm.

Die Fulenbacher hatten das Geschehen des auf den Samstagnachmittag angesetzten Auswärtsspiels in Kappel jederzeit im Griff. Immer wieder wurden die Gastgeber mit herrlichen Kombinationen in Verlegenheit gebracht. Die Zweitoreführung zur Pause war mehr als verdient, kamen doch die Gastgeber nur einmal gefährlich vor das Tor der Fulenbacher.

Auch nach dem Pausentee und einsetzendem Regen änderte sich am Spielverlauf wenig. Die Fulenbacher hatten die Sache im Griff; einzig die Chancenauswertung liess zu wünschen übrig. Am Schluss stand es 0:4 für die SCF’ler und alle freuten sich auf eine warme Dusche.

Tore für Fulenbach: 15. Berisha 0:1 (Penalty); 27. Berisha 0:2; 50. Bitterli 0:3; 69. Jäggi 0:4

SCF: Ackermann; Jäggi, Wiss, Iseli, Haller; Berisha, Bitterli, Frey, Schenker; Böni, Maurer, Aebi

Bemerkungen: Fulenbach ohne Reber, Addea, Affentranger, Aebi, Wyss, Guldimann, Chitcharoen, Werfeli

Anbei der Link zu den Aufstellungen und der Spielfolge
https://www.sofv.ch/solothurner-fussballverband/spielbetrieb-sofv/meisterschaft-sofv.aspx/ln-17030/v-0/tg-3438965/