Sportclub Fulenbach seit 1944 

, Ackermann David

FC Fortuna Olten - SC Fulenbach 1:7 (1:3)

Verdienter Auswärtssieg!

Auswärtsspiele bei der Fortuna aus Olten gehören normalerweise nicht zu der Lieblingsbeschäftigung der Fulenbacher Senioren, denn diese finden meist auf dem Kunstrasen statt. Nicht so dieses Mal, den man kam in den Genuss, auf dem neu sanierten Naturrasen im Stadion spielen zu dürfen. Und da auch die Verpflegung für nach dem Spiel bereits vorab organisiert wurde, standen die Vorzeichen entsprechend gut.

Die Gastgeber wurden aus Erfahrung entsprechend stark eingeschätzt und es war jedem Anwesenden bewusst, dass es an diesem Abend eine äusserst konzentrierte Leistung benötigt, um etwas Zählbares von der Stadt auf’s Land mitnehmen zu können. So legten die Gäste, heute wieder in Grün spielend, los wie die Feuerwehr und gelangten relativ früh (nach 16 Minuten) mit zweit Toren in Front. Als nach einer halben Stunde Debutant Gradwohl seinen zweiten Treffer markierte, schien die Partie bereits vorentscheiden. Die aufkommende, leichte Nachlässigkeit der SCF’ler wurde von Fortuna umgehend mit einem satten Schuss ins Lattenkreuz bestraft. Da während der nächsten knapp 10 Minuten nicht mehr viel passierte, ging man mit einer 2-Tore-Führung in die Pause und konnte sich wieder etwas sammeln.

Nach Wiederanpfiff dauerte es keine Zeigerumdrehung und die Gäste konnten den alten Vorsprung wiederherstellen. Nun war die Gegenwehr der Gastgeber merklich gebrochen und das Spiel fand mehrheitlich in der Hälfte des Heimteams statt. So durfte sich der SCF, welcher nun deutlich spielbestimmend war, noch ein wenig im Kombinationsfussball erproben und noch drei weitere Male jubeln. In der Defensive liess man die vereinzelten Angriffe gekonnt abblitzen und wenn der Abschluss trotzdem einmal zugelassen wurde, war dieser meist zu ungenau.

Nach dem Schlusspfiff war die Freude entsprechend gross über die 3 Punkte und man liess das Spiel in der Kabine bis Punkt 22.00 Uhr nochmals Revue passieren.

Anbei der Link zu den Aufstellungen und der Spielfolge 
https://www.sofv.ch/solothurner-fussballverband/spielbetrieb-sofv/meisterschaft-sofv.aspx/ln-17030/v-0/tg-3590230/